Details

Der Erwerb einer Tabaktrafik  bedeutet in den meisten Fällen für den Interessenten den Schritt vom unselbstständigen Berufsleben in die Selbstständigkeit, für viele Menschen mit Behinderung den Weg aus einer langjährigen Arbeitslosigkeit. Kein unbedeutender Schritt für den man jede Menge Unterstützung brauchen kann.

Die Wohlfahrtseinrichtung der Tabaktrafikanten Österreichs erweitert daher ihr Informationsangebot und veranstalteregelmäßig in der WE einen Informationsnachmittag für Trafikinteressenten.

In einer Halbtagesinformation erfahren Sie die besonderen Voraussetzungen für den Erwerb einer Tabaktrafik, erhalten einen Wegweiser durch die Institutionen und Partner auf dem Weg zum Erwerb einer Tabaktrafik, eine Checkliste für den Erwerb einer Tabaktrafik und Grundzüge einer ordnungsgemäßen Buchführung.

Inhalte und Vortragende

Rechtliche Grundlagen
(Komm.R Peter Trinkl / WE)

Unternehmensführung
(Fr Vavra oder Hr. Prinz / WE)

 

Die Informationsveranstaltung vermittelt den an der Übernahme oder auch Neuerrichtung eines Trafikstandortes Interessierten einen umfassenden Einblick in die gesetzlichen Voraussetzungen monopol- und steuerrechtlicher Natur, sowie den Ablauf des Erwerbs einer Trafik nach dem Motto „was…., wann…., wie…., wo….“.

Die beiden Referenten, KommR.  Peter R. Trinkl – langjähriger Bundesgremialobmann der Tabaktrafikanten und Obmann der Wohlfahrtseinrichtung der Tabaktrafikanten Österreichs – und Thomas Prinz – Leiter des Bereiches Rechnungswesen und Klientenbuchstelle der Wohlfahrtseinrichtung der Tabaktrafikanten Österreichs - sind Spezialisten in Sachen Trafikenwesen.
Komm.-Rat Trinkl informiert über die gesetzlichen Grundlagen des Tabakeinzelhan-delsmonopols, die unterschiedlichen Trafiktypen, die Voraussetzungen für Neuerrichtung und Bewerbung, das Vorzugs- und Nachfolgerecht, das Ausschreibungs- und Bestellungsverfahren, den Bestellungsvertrag, sowie die Rechte und Pflichten eines Trafikanten.
Thomas Prinz informiert im unternehmerischen Teil über die Unterschiede zwischen selbständiger und unselbständiger Erwerbstätigkeit, den Unternehmenskauf, die Nachfolgehaftungen des Unternehmers, die Grundzüge einer ordnungsgemäßen Buchhaltung, die Gewinnermittlung und die steuerliche Vertretung.
Zweck dieser Informationsveranstaltung ist es, die Besucher bereits im Vorfeld vor Fehlern beim Kauf und falschen Vorstellungen über den Geschäftszweig des Tabakeinzelhandels zu bewahren.

Wo?

Im Sitzungssaal der Wohlfahrtseinrichtung der Tabaktrafikanten Österreichs
Marxergasse 25/3
1030 Wien

Wann?

02. Oktober 2013 um 13 Uhr

 

Anmeldung und Kontakt?

Unsere Interessentenseminare sind kostenlos.

Anmeldungen bitte schriftlich über dieses Formular oder
per Telefon unter 01/799 51 61