Aktuelle Infos zur Lottosituation in Österreich.


Am 27.9.12 tagte der Bundesgremialausschuss und kam zu folgendem Ergebnis:

Das Bundesgremium hat die Entscheidung der ÖLG, das Annahmestellennetz um über 1 600 Annahmestellen auszuweiten, unter Protest zur Kenntnis genommen.

Die Bundesländer Vorarlberg, Tirol, Salzburg und Wien akzeptierten die neuen Annahmestellen.

Die Bundesländer Niederösterreich, Kärnten und Steiermark akzeptieren die neuen Annahmestellen nicht, beschreiten den Klagsweg und versuchen einen einstweilige Verfügung zu erwirken.

Die Bundesländer Burgenland, Oberösterreich entscheiden sich in Kürze.

Der Gesprächsbereitschaft hinkünftiger Zusammenarbeit zwischen den ÖLG und dem BG tut diese Entscheidung keinen Abbruch, da auch das gegenseitige Verständnis für diese Vorgangsweise vorhanden ist.